Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Regenbogenfahrt 2019 Die Fahrradtour der Deutschen Kinderkrebsstiftung

17 August - 24 August

Mut machen Ehemalige Krebspatienten fahren mit dem Fahrrad zu den Kliniken für krebskranke Kinder und Jugendliche. Die Regenbogenfahrer wollen betroffenen Kindern und Eltern Mut machen und der Öffentlichkeit demonstrieren, dass auch nach einer Krebserkrankung sportliche Höchstleistungen möglich sind. Traditionell werden dabei an der Wegstrecke liegende Behandlungszentren und Rehabilitationseinrichtungen für krebskranke Kinder und Jugendliche angesteuert, um den jungen Patienten zu zeigen: ,,So wie wir könnt ihr es auch schaffen!“ Aus eigener Erfahrung wissen die Teilnehmer nämlich nur zu gut, wie wichtig Hoffnungszeichen sind, um die schwierige Zeit der Therapie besser zu überstehen. An der Aktion nehmen ca. 50 junge Erwachsene teil, die im Kindes- oder Jugendalter an Krebs erkrankt waren. 2019 wird die über 500 Kilometer lange Strecke von Kiel nach Greifswald führen, mit einem kleinen Prolog zur Syltklinik. Das ist für die Teilnehmer eine große sportliche Herausforderung, die es bei jedem Wetter zu meistern gilt. Die Regenbogenfahrt wird seit 1993 jährlich von der Deutschen Kinderkrebsstiftung und dem Organisationsteam aus dem Fahrerfeld, in Zusammenarbeit mit den regionalen Elterngruppen und Kliniken organisiert. Deutsche Kinderkrebsstiftung, Adenauerallee 134, 53113 Bonn, Tel. 0228/68846-0/19 www.kinderkrebstiftung.de, www.regenbogenfahrt.de

 

Syltklinik, Kiel, Hamburg, Lübeck, Wismar, Schwerin, Rostock, Stralsund, Greifswald Besuch der Syltklinik: 17. August
Offizieller Start: Kiel am 18. August
Ziel: Greifswald am 24. August

Details

Beginn:
17 August
Ende:
24 August
Veranstaltungskategorie:

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen